eazypage logo blau

Wordpress

Wordpress ist das bekannteste Content-Management-System(CMS). In einem CMS können Benutzer die nicht programmieren können Artikel und Bilder hinzufügen. Wordpress stellt hierfür eine Benutzeroberfläche, das sogenannte Dashboard bereit. Diese Oberfläche ist von der Bedienbarkeit her an die Oberfläche von Microsoft Word angelehnt.
Nicht zuletzt ist Wordpress kostenlos. Neben all diesen Vorteilen gibt es aber auch ein paar Nachteile. Der Benutzer muss sich zuallererst einmal in das Dashboard einarbeiten. Das kostet am Anfang nicht gerade wenig Zeit und die Handgriffe sind auch schnell wieder vergessen ,wenn man sich nicht regelmässig in Wordpress aufhält.

Ein nicht zu unterschätzendes Problem sind Sicherheitslücken, die bei Wordpress immer wieder auftauchen und durch Updates behoben werden müssen. Bei diesen Updates kann es vorkommen, dass im schlimmsten Fall die komplette Seite lahmgelegt wird.

Mark Scheel   
06.06.2021
besuchen Sie uns auf eazypage.blog um mehr zu erfahren
besuchen Sie uns auf
eazypage.blog

um mehr zu erfahren